Tarifbeschäftigte/r für Mitarbeit im Back

Land Berlin | Posted 3-05-2021

Berlin (Verwaltung / Sekretariat)


Unser Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ist die City West der deutschen Hauptstadt mit dem Kurfürstendamm als pulsierendem Mittelpunkt.
Und wir haben noch viel mehr zu bieten. So wurde der Bezirk 2009 als „Ort der Vielfalt“ ausgezeichnet, trägt seit 2011 den Titel „Fair-Trade-Town“ und gilt als bedeutender Kultur-, Wissenschafts- und Forschungsstandort. Beispielhaft sei der Campus Charlottenburg genannt. Kreativität und Vielfalt machen Charlottenburg-Wilmersdorf aus. Bei uns leben Menschen aus über 170 Nationen - also aus fast allen Ländern der Welt. Wir stehen gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus und setzen uns für Vielfalt und Toleranz ein. Unsere Beschäftigten leisten auf der kommunalen Basis viel und sind ein sehr wichtiger Bestandteil des öffentlichen Dienstes. Wir unterstützen sie nach allen Möglichkeiten, um die richtige Balance zwischen Arbeit und Privatleben zu finden.
Sie haben bereits einiges erreicht, wollen jedoch noch viel bewegen? Sie möchten in einem Arbeitsumfeld tätig werden, das Ihre Erfahrung schätzt und Weiterbildung ermöglicht? Sie möchten nach Ihrer Ausbildung zeigen, was in Ihnen steckt und das in einer Tätigkeit, die nicht nur sinnvoll ist, sondern Ihnen auch Gestaltungsfreiraum für Ihr weiteres Leben gibt?
Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin sucht ab sofort Personal (Tarifbeschäftigte/n) für das Aufgabengebiet

Tarifbeschäftigte/r für Mitarbeit im Back-Office im Bürgeramt (m/w/d)

Entgeltgruppe E5 TV-L
Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden (Teilzeitbeschäftigung ist möglich)

unbefristet


Kennziffer cw21-051B

Ihr Arbeitsgebiet umfasst

Beschreibung der allgemeinen Aufgaben einer Sachbearbeitung in der Laufbahn des mittleren nichttechnischen Dienstes der allgemeinen Verwaltung
Selbstständige Sachbearbeitung

  • Anträge von Kundinnen und Kunden bearbeiten
  • Planung, Organisation und Informationsverarbeitung
  • Informationen sammeln, auswerten und weitergeben
  • Arbeitsabläufe organisieren und koordinieren
  • Arbeitsergebnisse präsentieren -
  • IT- Fachverfahren anwenden
  • Kundenorientiertes Handeln
  • Anforderungen interner/externer Kundinnen und Kunden aufnehmen


Fachspezifische Aufgaben:
  • Bearbeitung von Melde- und Ausweisangelegenheiten, An- und Abmeldungen (im Melderegister), Ermittlungen zu unklaren Meldeverhältnissen im Einzelfall (ggf. Abmeldung von Amts wegen), Pflege und Korrektur des Melderegisters, Eintragung von Personenstandstatbeständen, Eintragung von Erklärungen zur Datenübermittlung, Bearbeiten von Anträgen auf Führungszeugnisse und Auszügen aus dem Bun-deszentralregister, Ungültig-Machen von Personaldokumenten Verstorbener, Befreiung von der Ausweispflicht, Einziehen ungültiger Perso-naldokumente (z.B. bei Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit)

Wir bieten....

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie wichtige Lebensbereiche der Stadt Berlin mitgestalten können.
  • Die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen.
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten.
  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns für Chancengerechtigkeit einsetzen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden wir bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.
  • Die Aussicht auf ein angemessenes Einkommen. Zur Orientierung finden Sie ergänzende Informationen für Beamte und Tarifbeschäftigte (alle Angaben ohne Gewähr).

formale Anforderungen, d.h. Sie bringen mit....

  • einen Ausbildungsabschluss als Kauffrau/-mann für Büromanagement (bzw. Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation) oder Verwaltungsfachangestellte/r

Sie finden sich im Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17.05.2021.